Medienwissenschaftler (Schwerpunkte Film, Filmgeschichte, DDR, DDR-Amateurfilm, Biografien)

Curriculum Vitae

Mehr Informationen zu meiner akademischen Arbeit auch unter meiner ORCiD (Connecting Research and Researchers) ID

1. AKADEMISCHER WERDEGANG

Studium

Promotion (Dr. phil.) (Medienwissenschaft / Universität Hamburg)
Master of Arts (M.A.) (Europäische Medienwissenschaft / Universität Potsdam)
Bachelor of Arts (B.A.) (Europäische Medienwissenschaft / Universität Potsdam)
Diplom (Filmregie / NUCT Nuova Università del Cinema e della Televisione, Rom)

Studentisches Engagement

Referent für Studienangelegenheiten Master (Europäische Medienwissenschaft / Universität Potsdam)
Mitglied Fachschaftsrat (Europäische Medienwissenschaft / Universität Potsdam)
Referent für Studienangelegenheiten Bachelor (Europäische Medienwissenschaft / Universität Potsdam)

Auszeichnungen

Beste M.A.-Abschlussarbeit 2013 (Europäische Medienwissenschaft / Universität Potsdam)

Stipendien

Graduiertenschule Fakultät Geisteswissenschaften (Universität Hamburg)

Mitgliedschaft

Doktorandenkolleg Geisteswissenschaften (Universität Hamburg)

Lehre

2015: Zweitbetreuung B.A.-Arbeit von Jill-Sillina Mews „Wie grimmig ist Disney?(Angewandte Medien / Hochschule Mittweida, University of Applied Sciences)

2008/09: Seminar: „Ein Gang durch den Märchenwald – Das Märchen im Strudel der Medienwandel“ (Universität Potsdam)
B.A.-Forschungsseminar mit Vortragsabend zum Medienwandel des Märchens mit Vortragsabend „Faries And Fantasy – In Film und Fernsehen“, u. a. mit Volker Petzold und Prof. Dr. Stefanie Diekmann

Akademische Berufserfahrung

Wissenschaftliche Hilfskraft (Lehrstuhl Medienwissenschaft, Universität Potsdam, Prof. Dr. Dieter Mersch)
Aufbau DFG-Graduiertenkolleg „Sichtbarkeit und Sichtbarmachung. Hybride Formen des Bildwissens“, Vortrags- und Tagungsorganisation (u.a. Jahrestagung GfM 2011, Eröffnung Graduiertenkolleg 2012), Unterstützung des Lehrbetriebs, Redaktion und Bearbeitung von Vorlesungsskripten und Publikationen, Organisation von Drittmitteln

Netzwerke

Studienkreis Rundfunk und Geschichte e.V. (Fachgruppe Speicherkulturen)
Gesellschaft für Medienwissenschaft (GfM) (AG Filmwissenschaft; AG Medienindustrien)
The International Association for Media and History (IAMHIST)
International Society for the Study of Early Cinema (Domitor)

3. BERUFSERFAHRUNG

Berliner Festspiele GmbH
Rechercheprojekt „Jubiläum 2021 Berliner Festspiele 70
Filmmuseum Potsdam
Leiter Filmarchiv
Filmmuseum Potsdam
Projektmitarbeiter Forschungsprojekt „Regionale Bilder auf Filmen (1950 – 1990)
Kolleg für Management und Gestaltung nachhaltiger Entwicklung gGmbH, Berlin
Erste Aufnahmeleitung und Set-Aufnahmeleitung
Cinecentrum Berlin
Assistenz Set-Aufnahmeleitung
Medienkontor Movie GmbH, Berlin
Assistenz Set-Aufnahmeleitung
BLUEMIX Kinder- und Produktion Jugendtheater, Karlsruhe
Regieassistenz und Abendspielleitung
Sandkorn-Theater, Karlsruhe
Regiehospitant/ -assistent

5. PRAKTIKA

Wim Wenders Stiftung, Berlin
Archiv
N24 GmbH, Berlin
Redaktion Programmplanung und Wirtschaftsredaktion
Sat. 1 GmbH, Berlin
Redaktion Serie, Sitcom und Soap
Bavaria-Film GmbH, München
Produktion „Marienhof“

6. FREIE PROJEKTE

Filmblog „filmosophie.com“
Redakteur und Social Media Manager
Filmzeitschrift „FRAGMENT FILM“
Initiator, Mitbegründer und Redakteur

7. SOZIALES ENGAGEMENT

Stolpersteine-Initiative Charlottenburg-Wilmersdorf
Arbeitsgruppe Biografien

Sie möchten mehr erfahren?

Für Fragen und einen ausführlichen Lebenslauf schreiben Sie mir bitte.