Im Rahmen des vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg geförderten Projektes „Regionale Bilder auf Filmen (1950-1990)“, habe ich Ende 2014 zusammen mit Dr. Ralf Forster vom Filmmuseum Potsdam und Carsta Knaack zwei Filmbestände von Amateurfilmstudios aus der Deutschen Demokratischen Republik erschlossen und digitalisiert.

IMG_20140903_102927

Der erste Filmbestand ist der des Amateurfilmzirkels Perleberg / Mellen. Die Arbeit des Studios begann 1962 in Mellen (im heutigen Landkreis Prignitz in Brandenburg) mit dem Landfilmvorführer Horst Katzke (1935-2014), der das Studio – das später ins Kulturhaus der Stadt Perleberg umzog – bis 1990 leitete. Die Filme behandeln fast alle Themen mit regionalem Bezug, wie z.B. die Arbeit der Landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaften (LPGs) aber auch Ereignisse in und um die Stadt Perleberg. Der Bestand des Zirkels ist heute im Stadtarchiv Perleberg überliefert.
In einem ersten Schritt haben wir die Filme des Bestandes gesichtet und protokolliert. Aus diesem Bestand von 16mm Filmen haben wir wiederum eine Auswahl von 9 Filmen getroffen, die repräsentativ für den gesamten Bestand stehen. Filmclips und Beschreibungen zum Amateurfilmstudio selbst und den Filmen sind nun auf der Seite von Musem Digital: Brandenburg zu finden.

Der zweite Bestand den wir gesichtet haben, ist der des Studios WBK Berlin, bei dem es sich um das betriebseigene Studio des VEB Wohnungsbaukombinats Berlin handelt und das seinen Betrieb 1963 aufnahm. Aufgrund der fachlichen Ausrichtung des Kombinats handelt es sich bei den auf 16mm gedrehten Amateurfilmen, neben einzelnen kleinen Spielfilmen, hauptsächlich um baubezogene Kurzfilme dokumentarischer Art sowie um Arbeitsschutzfilme. Der Bestand des Amateurfilmstudios ist heute im Filmmuseum Potsdam überliefert, das auch die Rechte an den Filmen wahrnimmt.

2a_wkb
Auch in diesem Fall haben wir die Filme des Bestandes gesichtet und protokolliert. Aus dem 450 Filmrollen umfassenden Bestand, haben wir wiederum eine Auswahl von 37 Filmen getroffen, die repräsentativ für den gesamten Bestand stehen. Filmclips von 35 dieser Filme (darunter auch kürzere komplette Filme) und Beschreibungen zum Amateurfilmstudio und den Filmen sind nun auf der Seite von Musem Digital: Brandenburg zu finden.