Medienwissenschaftler (M.A.)

Vorträge

2018

  • Digitizing Marginal Objects: Amateur Films from the GDR in Color„, Vortrag zusammen mit Josephine Diecke auf dem CSF Graduate Students Symposium Media History from the Margins, Monte Verità, (19.08.–24.08.2018).
  • „Freelance Filmmakers in the GDR“, Tagung „MEDIA INDUSTRY STUDIES: Current Debates and Future Directions“, King’s College London (18.04.–20.04.2018).
  • „Alternative Produktionsformen bei Film und Fernsehen in der DDR:
    Private freie Filmhersteller“, 2. Workshop der AG Medienindustrien, Universität Siegen (26.01.2018).

2016

2015

  • Vorstellung der 2. Phase des Projekts „Regionale Bilder auf Filmen (1950-1990)“, Brandenburgische Arbeitsgemeinschaft Information (BRAGI) (Potsdam) (zusammen mit Dr. Ralf Forster und Carsta Knaack) (26.11.2015).
  • „Das Bild der DDR im Werk des privaten freien Filmherstellers Horst Klein“, Medienhistorisches Forum für Absolventen und Forschungsnachwuchs (Lutherstadt Wittenberg) (13.11.–14.11.2015).
  • „Wie ‚kartographiert‘ man ein Leben? Ein neuer Blick auf die DDR-Filmlandschaft mit dem Filmemacher Horst Klein“, 10. dgv-Doktorandentagung #inprogress (Hamburg) (17.09.–19.09.2015).
  • „Zwischen Amateurfilm und Staatsdoktrin. Privatfilmer in der DDR“, 11. Medienwissenschaftlichen Kolloquium des Nordverbunds (Kiel) (05.06.–06.06.2015).
  • „Das Bild der DDR im Werk des privaten freien Filmherstellers Horst Klein“, Medienwissenschaftliches Doktoranden- und Forschungskolloquium des ZeM – Brandenburgisches Zentrum für Medienwissenschaft (Potsdam) (07.05.2015).
  • Vorstellung des Projekts „Regionale Bilder auf Filmen (1950-1990)“, Tagung „Kulturelles Erbe aus dem Land Brandenburg im Internet“ (Potsdam) (zusammen mit Dr. Ralf Forster und Carsta Knaack) (21.04.2015).